banner

Blog

Jun 03, 2023

8 einfache Methoden, um Vögel von Ihrer Veranda fernzuhalten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Feld unten ein, um täglich die atemberaubendsten Tiergeschichten und -videos direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Es ist eine Freude, Vögel aus der Ferne zu beobachten. Sie verleihen unseren Gärten Leben und verleihen unseren Morgen Charme. Wenn diese gefiederten Freunde jedoch zu freundlich werden, auf unserer Veranda nisten und unansehnliche Unordnung hinterlassen, kann das ziemlich lästig sein. Ihr Kot kann den Lack beschädigen und ihr lautes Geplapper kann unsere Ruhe stören. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie möglicherweise herausfinden, wie Sie sie davon abhalten können, sich zu nahe an Ihrem Zuhause niederzulassen.

In diesem Artikel werden wir einige einfache, praktische und humane Methoden untersuchen, um Vögel von Ihrer Veranda fernzuhalten und gleichzeitig ihre Anwesenheit aus der Ferne zu genießen.

©Jorge A. Russell/Shutterstock.com

Windspiele können als wirksame Abschreckung für Vögel dienen, die sich auf Ihrer Veranda niederlassen oder nisten möchten. Diese dekorativen Stücke funktionieren nach zwei Hauptprinzipien: Sehstörungen und Hörstörungen.

Vögel sind Gewohnheitstiere und bevorzugen eine ruhige, vorhersehbare Umgebung zum Nisten. Die ständige Bewegung und die reflektierenden Oberflächen von Windspielen erzeugen eine visuelle Störung, die Vögel als beunruhigend empfinden. Die Unvorhersehbarkeit des schwankenden und sich drehenden Glockenspiels stört das Sicherheitsgefühl des Vogels und veranlasst ihn, stabilere Lande- oder Nistplätze zu suchen.

Auch der Klang von Windspielen kann Vögel abschrecken. Die unvorhersehbaren Geräusche und plötzlichen Geräusche können Vögel alarmieren und die Gegend gefährlich oder unwirtlich erscheinen lassen. Windspiele sind besonders wirksam gegen allgemein scheue oder leicht erschrockene Arten.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Windspiele gleich effektiv sind. Wählen Sie Windspiele mit einem hohen Ton und einer reflektierenden oder metallischen Oberfläche, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Denken Sie daran, dass das Ziel nicht darin besteht, den Vögeln zu schaden, sondern sie sanft davon abzuhalten, Ihre Veranda zu ihrem Zuhause zu machen. Während Sie also den melodischen Klang Ihrer Windspiele genießen, halten Sie gleichzeitig Ihre Veranda frei von unerwünschten Besuchern.

©Peter Turner Photography/Shutterstock.com

Eine weitere beliebte und wirksame Methode, Vögel von Ihrer Veranda fernzuhalten, ist die Verwendung einer künstlichen Eule. Vögel haben sich so entwickelt, dass sie Eulen als natürliche Raubtiere betrachten, und so schafft ihre Anwesenheit eine Umgebung wahrgenommener Bedrohung, die kleinere Vögel davon abhält, in der Nähe zu nisten oder sich niederzulassen.

Eulen sind nachtaktive Jäger und werden von vielen Vogelarten gefürchtet. Eine lebensgroße künstliche Eule, insbesondere eine mit einem rotierenden oder wackelnden Kopf, der reale Bewegungen nachahmt, kann Vögeln vorgaukeln, dass es sich um eine echte Eule handelt. Dieses künstliche Raubtier ist eine starke Abschreckung und überzeugt Vögel davon, dass Ihre Veranda kein sicherer Ort zum Ausruhen oder Nisten ist.

Um eine maximale Wirkung zu erzielen, sollte der Lockvogel an einer gut sichtbaren Stelle auf Ihrer Veranda platziert werden. Es kann auch hilfreich sein, die künstliche Eule regelmäßig zu bewegen, um zu verhindern, dass sich die Vögel daran gewöhnen und erkennen, dass sie keine wirkliche Bedrohung darstellt.

©Below the Sky/Shutterstock.com

Das Aufhängen glänzender Gegenstände wie Folie an Ihrer Veranda ist eine weitere wirksame Methode, um Vögel abzuschrecken. Diese Strategie funktioniert wie ein Windspiel und nutzt die Empfindlichkeit der Vögel gegenüber visuellen Reizen und ihre Abneigung gegen wahrgenommene Instabilität. Vögel sind sehr visuelle Lebewesen und glänzende oder reflektierende Objekte können beunruhigend sein. Wenn Sonnenlicht auf diese Gegenstände trifft, erzeugen sie zufällige Lichtblitze, die Vögel als Zeichen einer potenziellen Gefahr oder einer instabilen Umgebung interpretieren. Darüber hinaus führt die durch den Wind verursachte Bewegung dieser Objekte zu einer weiteren Störung, die Vögel davon abhält, sich niederzulassen.

Aluminiumfolie ist effektiv, weil sie sowohl glänzend als auch laut ist. Wenn der Wind die Folie rascheln lässt, erzeugt er unvorhersehbare Geräusche, die Vögel erschrecken können und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass sie sich Ihrer Veranda nähern.

Diese Methode der Vogelabwehr ist praktisch, human und umweltfreundlich, insbesondere wenn Sie Materialien wie gebrauchte Folie wiederverwenden. Darüber hinaus können diese glänzenden Abschreckungsmittel, wenn sie kreativ arrangiert werden, auch als einzigartige, lichteinfangende Dekoration für Ihre Veranda dienen.

©Peter Turner Photography/Shutterstock.com

Die Wiederverwendung alter CDs oder DVDs ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Methode, um Vögel von Ihrer Veranda fernzuhalten. Diese Methode funktioniert ähnlich wie das Aufhängen von glänzenden Gegenständen oder Folien. CDs und DVDs sind auf einer Seite reflektierend, und wenn sie an einer Schnur aufgehängt werden, können sie sich frei im Wind drehen und wiegen. Dadurch entstehen unvorhersehbare Lichtblitze und Bewegungen, die Vögel erschrecken oder verwirren können und Ihre Veranda wie eine unwillkommene oder unsichere Umgebung erscheinen lassen.

Um diese Methode zu verwenden, fädeln Sie ein Stück Schnur oder Angelschnur durch das Loch in der Mitte der CD oder DVD und hängen Sie sie an der Decke Ihrer Veranda, am Geländer oder an einem anderen hohen Punkt auf. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, können Sie mehrere CDs oder DVDs in unterschiedlichen Längen und Positionen rund um Ihre Veranda aufhängen, um eine größere Fläche abzudecken und eine dynamischere Abschreckung zu erzeugen.

©Ursula Page/Shutterstock.com

Die Aufrechterhaltung einer gepflegten Veranda ist eine weitere wirksame Strategie, um Vögel davon abzuhalten, sich dort aufzuhalten. Wie die meisten Lebewesen fühlen sich Vögel von Gebieten angezogen, in denen sie Schutz, Nahrung und Nistmaterial finden. Wenn Sie Ihre Veranda sauber und ordentlich halten, kann dies dazu führen, dass sie für unsere gefiederten Freunde weniger attraktiv ist.

Entfernen Sie zunächst alle potenziellen Nahrungsquellen. Vermeiden Sie es, Tierfutter oder andere Lebensmittel offen liegen zu lassen. Entfernen Sie regelmäßig Krümel und verschüttete Flüssigkeiten, die Vögel anlocken könnten. Wenn Sie Vogelhäuschen haben, sollten Sie darüber nachdenken, diese von Ihrer Veranda an einen entfernteren Teil Ihres Gartens zu verlegen.

Als nächstes beseitigen Sie potenzielle Nistplätze. Vögel bauen Nester oft in versteckten oder abgelegenen Bereichen. Räumen Sie alle Unordnung auf, in der Vögel Schutz finden könnten, wie zum Beispiel Laubhaufen, unbenutzte Blumentöpfe oder Holzstapel.

Wenn Sie Pflanzen auf Ihrer Veranda haben, entscheiden Sie sich für Arten, die für Vögel nicht attraktiv sind. Vermeiden Sie beispielsweise Pflanzen mit Beeren oder Samen, die Vögel fressen könnten, oder dichtes Gebüsch, in dem sie sich verstecken oder nisten könnten.

Abschließend sollten Sie erwägen, lose Gegenstände zu entfernen oder zu sichern, die Vögel als Nistmaterial verwenden könnten, wie etwa Strohmatten oder Polstermöbel.

Wenn Sie Ihre Veranda aufgeräumt und frei von Attraktionen halten, ist sie für Vögel weniger einladend. Dies ist eine einfache, kostengünstige und humane Strategie, die nicht nur Vögel fernhält, sondern auch Ihren Aufenthalt auf der Veranda angenehmer macht.

©Elena Chevalier/Shutterstock.com

Trotz ihres etwas einschüchternden Namens sind Anti-Vogel-Spikes eine sichere und wirksame Methode, um Vögel davon abzuhalten, auf Ihrer Veranda zu landen oder zu nisten. Sie dienen ausschließlich dazu, Vögel abzuschrecken, ohne ihnen Schaden zuzufügen.

Diese Spikes bestehen normalerweise aus Kunststoff oder Metall und haben eine stumpfe Spitze, die verhindert, dass sich Vögel bequem auf dem Geländer, dem Dach oder anderen Oberflächen Ihrer Veranda niederlassen, wo sie angebracht sind. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Stacheln nicht scharf genug sind, um die Vögel zu verletzen. Stattdessen erzeugen sie eine unebene, unbequeme Oberfläche, die Vögel davon abhält, zu landen oder zu nisten.

Bringen Sie Vogelschutzspikes an den Simsen, Geländern und Dachlinien Ihrer Veranda an – im Wesentlichen an allen ebenen Flächen, auf denen sich Vögel gerne niederlassen. Die Spikes sind in der Regel witterungsbeständig und erfordern nur minimale Wartung, was sie zu einer praktischen und langfristigen Lösung zur Vogelabwehr macht.

Während der Anblick von Stacheln hart erscheinen mag, bieten sie eine humane Lösung für das Problem unerwünschter Vogelbesucher. Sie fangen die Vögel nicht ein und schaden ihnen auch nicht, sondern ermutigen sie lediglich, sich einen bequemeren Platz an einem anderen Ort, abseits Ihrer Veranda, zu suchen. Dadurch genießen Sie einen sauberen, vogelfreien Außenbereich, während die Vögel ungestört ihrem Leben nachgehen können.

©sportoakimirka/Shutterstock.com

Die Dekoration Ihrer Veranda mit hängenden Kristallen ist eine innovative, ästhetisch ansprechende Methode, um Vögel abzuschrecken und gleichzeitig die Schönheit Ihres Außenbereichs zu verbessern. Dieser Ansatz ist sowohl praktisch als auch menschlich und basiert auf den Eigenschaften von Licht und Bewegung, um Vögel davon abzuhalten, auf Ihrer Veranda zu landen oder dort zu nisten.

Wie wir wissen, können Vögel durch die hellen, unvorhersehbaren Lichtblitze erschreckt werden, die entstehen, wenn Sonnenlicht durch die Kristalle gebrochen wird. Diese Lichtstreuung imitiert die Reflexionen, die durch fließendes Wasser oder die Anwesenheit größerer Tiere entstehen können, Signale, die Vögel oft als potenzielle Gefahr interpretieren. Darüber hinaus sorgt die ständige, windgetriebene Bewegung der hängenden Kristalle für eine weitere Abschreckungswirkung, da Vögel im Allgemeinen stabile, vorhersehbare Umgebungen zum Nisten bevorzugen.

Sie können fertige hängende Kristalle in Einrichtungs- oder Gartengeschäften kaufen oder für eine persönlichere Note die Herstellung Ihrer eigenen Kristalle in Betracht ziehen. Dies kann ein lustiges und kreatives DIY-Projekt sein. Verwenden Sie verschiedene Formen und Größen, um das Licht unterschiedlich einzufangen und zu brechen und so eine optisch dynamische Abschreckung zu schaffen. Verwenden Sie zum Aufhängen ein wetterbeständiges Material wie eine Angelschnur oder eine dünne Metallkette und befestigen Sie sie um Ihre Veranda.

Während die Kristalle Vögel fernhalten, verleihen sie Ihrer Veranda auch einen Hauch von Eleganz. An sonnigen Tagen füllen sie Ihren Raum mit winzigen Regenbögen; Selbst an bewölkten Tagen funkeln sie. Daher trägt diese Methode dazu bei, eine vogelfreie Veranda zu erhalten und verleiht Ihrem Zuhause ein Element von Schönheit und Kreativität.

©Klimek Pavol/Shutterstock.com

Auch wenn es zweifelsohne bezaubernd ist, Vögeln dabei zuzusehen, wie sie Samen oder Essensreste picken, die Sie für sie zurückgelassen haben, kann dieser Akt Ihre Veranda zum Hauptziel für unsere gefiederten Freunde machen. Obwohl es scheinbar harmlos und unterhaltsam ist, kann das Füttern von Vögeln auf Ihrer Veranda viele Probleme verursachen. Es zieht einen ständigen Strom von Vogelbesuchern an, die nicht nur Unordnung mit ihrem Kot verursachen, sondern auch Lärmbelästigungen verursachen, Eigentum beschädigen und möglicherweise Krankheiten verbreiten können.

Vögel haben ein ausgezeichnetes Gedächtnis, wenn es darum geht, Nahrungsquellen zu finden. Wissenschaftler untersuchten routinemäßig das Gehirn und die Erinnerung an verschiedene Vögel, darunter auch Schwarzkopfmeisen. Ihre Ergebnisse zeigen, dass Vögel über ein flexibles Gedächtnis für die Nahrungsspeicherung verfügen. Sobald sie Ihre Veranda mit einfachen Mahlzeiten assoziieren, werden sie wahrscheinlich häufig zurückkommen und ihre Freunde oder ganze Herden mitbringen. Dieser regelmäßige Besuch kann dazu führen, dass Vögel auf Ihrer Veranda nisten, was die Probleme noch verschlimmert.

Wenn Sie ein anhaltendes Vogelproblem auf Ihrer Veranda haben, besteht einer der ersten und effektivsten Schritte darin, die Fütterung in diesem Bereich einzustellen. Beseitigen Sie alle Nahrungsquellen, die sie anlocken könnten, einschließlich Samen, Essensreste und Tierfutter. Denken Sie daran, verschüttete Flüssigkeiten sofort aufzuwischen und Ihre Mülleimer zu sichern, da einige Vögel klug genug sind, dort nach Futter zu suchen.

Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie gerne die Vögel füttern und ihre Possen beobachten. Sie müssen diese Aktivität nicht ganz beenden. Erwägen Sie stattdessen, Ihre Vogelhäuschen weiter weg in Ihrem Garten zu platzieren. Dadurch wird ein ausreichender Abstand zwischen den fressenden Vögeln und Ihrer Veranda geschaffen, wodurch die Wahrscheinlichkeit minimiert wird, dass sie sich auf Ihre Veranda wagen. Entscheiden Sie sich für Vogelhäuschen mit Auffangschale, um zu verhindern, dass Samen verschüttet werden, die Vögel näher an Ihrer Veranda auf den Boden locken könnten.

Alle diese oben genannten Schritte ermöglichen es Ihnen, die Vogelbeobachtung zu genießen und gleichzeitig eine saubere, ruhige Veranda zu pflegen. Dies wird Ihnen dabei helfen, Grenzen zu setzen, damit Sie und die Vögel den Raum sicher und respektvoll genießen können.

Vielen Dank fürs Lesen! Haben Sie Feedback für uns? Kontaktieren Sie die Redaktion von AZ Animals.

Methode, wie es geht
AKTIE